Mamor


Glasmosaikstein (Tesserae)


Farbiges Flachglas


Schiefer

Materialien

Bei der Anfertigung eines Mosaiks können die vielfältigsten Materialien zum Einsatz kommen. Einige typische Materialien sind unten aufgeführt.
Für meine Bilder verwende ich hauptsächlich Glasmosaiksteine, farbiges Flachglas und Bruchschiefer.

Haushaltsfliesen (glasierte Keramik)

Dieses Material ist auf jedem Baumarkt zu finden. Es eignet sich hauptsächlich für das Arbeiten mit der direkten Methode, da nur auf der Vorderseite eine dünne Farbschicht in Form einer Glasur aufgebracht ist.

Keramik (unglasierte Keramik)

Anders als bei der glasierten Keramikfliese, sind bei diesem Material Vorder- und Rückseite von der Farbbeschaffenheit gleich. Bei den Farben handelt es sich naturgemäß um Erdtöne. Einige sind gesprenkelt oder weisen Flecken in unterschiedlichen Schattierungen auf.

Smalten

Hier handelt es sich um emailliertes venezianisches Glas. Die Farben sind sehr intensiv und decken einen breiten Tonbereich ab. Smalten entstehen in Handarbeit und sind aus diesem Grunde recht teuer. Typisch ist auch die unebene Vorder- und Rückseite.

Glasmosaiksteine (Tesserae)

Sie werden aus opakem Glas hergestellt und liegen in einer breiten Farbskala vor. Einige Tesserae sind goldgeädert. Die Oberfläche ist glatt, die Rückseite meist angeraut.

Marmor

Marmor ist ein Naturstein. Das Farbspektrum reicht von Weiß, Rosa- und Ockertönen über Grün und Blau bis hin zum Schwarz. Das fertige Mosaik wird poliert, um die Farben intensiver hervortreten zu lassen.

Farbiges Flachglas

Farbige Glasplatten, unterschiedlich in Struktur und Beschaffenheit. Hauptsächlich verwendet für Tiffanyarbeiten.

Schiefer

Schiefer Bruchstücke unterschiedlicher Größe und Stärke, verhärteter Ton (Tonsteine). Sedimentgesteine mit annähernd parallel angeordneten dünnen Schichten.

Buntes Allerlei

Muscheln, Natursteine, Perlmutt, Porzellan, etc.